In der Schwebe: Einladung

Gezeigt werden Arbeiten zwischen Kirschbaum und Bohnenranken, Sonnenblumen und Buchweizen, Geißblatt und Johannisbeeren. In der Laube hängen Radierungen, Holzschnitte und andere Bilder.

Ein gemeinsamer Nenner der Arbeiten im Freien ist das Thema Balance oder Volatilität, sie sind … Genau.

Ebenfalls in der Schwebe: Noch hat sich Gitarrist/Bassist Rainer Kühn nicht entschieden, ob er am Freitag eine Probe seiner experimentellen Musikkunst gibt … Wir hoffen darauf.

Die Anfahrt mit Öffentlichen: M2 Richtung Heinersdorf, Haltestelle Am Wasserturm, kurzes Stück zurück und dann rechts rein. Oder – falls die Bahn nur bis Am Steinberg fährt – bis Endstation, in Fahrtrichtung weitergehen und in dem Fall links und nicht zu früh (in der Gegend sind sieben Kleingartenanlagen!) in die Nr. 10 abbiegen. Der Garten ist der fünfte rechts.

Keren, Yvette und ich freuen uns auf deinen/Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.